Peter Kloep

A+ R A-

Definition von Kosten für Sendekonnektoren

  • Hauptkategorie: FAQs
  • Kategorie: Exchange Server
  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 06. September 2012 17:38
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 19. Juni 2008 18:17
  • Geschrieben von Peter Kloep
  • Zugriffe: 9855

Bei Exchange Server 2007 können über die Exchange Verwaltungsshell Kosten für Sendekonnektoren definiert werden und somit der Nachrichtenfluss nach extern gesteuert, bzw. Ausfallsicher gestaltet werden.

Das Cmdlet lautet:

Set-SendConnector -Identity <Konnektorname> -AdressSpace 'SMTP:*;1'

Dieses Cmdlet setzt für den Konnektor <Konnektorname> den Adressraum auf SMTP:* und die Kosten auf 1

Je niedriger die Zahl ist, desto bevorzugter wird der Konnektor verwendet.